Hotel Logo

Ostseeallee 30
18225 Ostseebad Kühlungsborn

/MoradaArendsee

Anfragen / Buchen
Kostenloser Newsletter

Erhalten Sie kostenfrei aktuelle Schnäppchen und Last-Minute-Angebote! Jetzt anmelden

0800 123 26 26

Kostenfreie Buchungs- und Infohotline
Mo-Fr 08:00 - 18:00 Uhr

Karls Erlebnis-Dorf an der Ostsee

Foto: © Karls Erlebnis-Dorf

Karls Erlebnis-Dorf an der Ostsee

In Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen bei Rostock erwartet den Besucher einer der größten Bauernmärkte Deutschlands. Hier kann man aus einer riesigen Auswahl an frischem Obst und Gemüse wählen und aus erster Hand durch Schaumanufakturen erleben, wie Marmelade, Eis und Bonbons hergestellt werden. Mehrmals am Tag wird dieses Schauspiel zusätzlich moderiert, so dass der Besucher auf interessante Art und Weise viel Wissenswertes vermittelt bekommt. Dasselbe Prinzip findet in der Rösterei, der Bäckerei, der Ziegenbude und der Seifenküche Anwendung.

Freizeit- und Erlebniswelt für Groß und Klein

Nicht nur bei Kindern beliebt ist ein Besuch der vielen Attraktionen, die dem Erlebnisdorf seinen Namen zu Recht verleihen. Einfach tierisch geht es z. B. in der Schweineschule zu, die wie auch das Ziegen-Streichelgehege und die Tiershow im Am-Vieh-Theater insbesondere die Augen kleinerer Kinder zum Leuchten bringt. Einfach faszinierend ist auch der Besuch des Schmetterlingsgartens, der mit zahlreichen einheimischen und tropischen Exemplaren begeistert.

Über 70 Attraktionen warten

Es finden sich insgesamt über 70 Attraktionen im beliebtesten Ausflugsziel Mecklenburg-Vorpommerns. So wartet zum Beispiel der größte kostenlose Indoorspielplatz Mecklenburg-Vorpommerns Käpt‘n Karls Tobeland auf kleine Abenteurer, während der größte Indoor-Kletterwald MVs auch die großen Gäste begeistert. Oder wie wäre es mit einer Traktorfahrt oder vielleicht doch lieber zuerst ein Besuch des beeindruckenden Maislabyrinths im Sommer? Die Möglichkeiten hier eine spaßige und erlebnisreiche Zeit zu erleben sind schier unbegrenzt.

Die größte Eisskulpturen-Ausstellung Europas

Im EISWERK in Karls Erlebnis-Dorf bei Rövershagen können Sie jetzt fast das ganze Jahr lang eine fantastische Welt aus Eis erleben. Jedes Jahr formen hier internationale Künstler aus rund 300 Tonnen Eis eindrucksvolle Skulpturen. Von den Abenteuern von Alice im Erdbeerland bis hin zur aktuellen Ausstellung mit dem Titel Karls 11. Eiswelt „Expeditionen ins ewige Eis“ ensteht jährlich eine andere faszinierende Wunderwelt. Im EISWERK gibt es zudem Spielmöglichkeiten für die Kleinen und leckere Drinks an der Iglu-Bar aus echten Eisgläsern für die Großen.

Heimische Ostseefische ganz nah erleben

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, wie die Fischwelt der Ostsee so ausschaut, dann sollten Sie bei Ihrem Besuch von Karls Erlebnis-Dorf unbedingt einmal in Fietes Schuppen-Schuppen vorbeischauen. Fischliebhaber Fiete hat nämlich einige Zimmer seiner Wohnung unter Wasser gesetzt um seinen Lieblingen ein adequates zu Hause zu bieten. Zusätzlich kann man durch eine riesige Panorama-Scheibe den Blick in Fietes großen See mit vielen heimischen Fischen genießen.

Erdbeerhof wird zum Erlebnisdorf

Man mag es kaum glauben, dass das Erlebnis-Dorf aus einem ursprünglich landwirtschaftlichen Betrieb mit der Spezialisierung auf Erdbeeren heraus entstanden ist. Wobei das die allgegenwärtige Präsenz des Erdbeermotivs erklären dürfte und warum die handgepflückten Erdbeeren hier so gut schmecken. Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen ist 365 Tage im Jahr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bitte beachten Sie, dass für einige Attraktionen, wie Fietes Schuppen-Schuppen und das EISWERK, separate Eintrittskarten zu lösen sind. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage von Karls. (Stand: September 2014)

Homepage Karls Erlebnis-Dorf an der Ostsee

MORADA Hotel Arendsee | Ostseeallee 30 | 18225 Ostseebad Kühlungsborn | Telefon: 038293 70-300 | Fax: 038293 70-400 | Freecall: 0800 123 26 26 | E-Mail: arendsee@morada.de